FAST – 03/05: Holterdipolter

*Oh je, oh je* … es klapperte ordentliche bei unseren Läufen auf der vom GHV Feucht organisierten dritten FAST-Etappe. Der generalüberholte Reithallenboden in Burgfarrnbach und Udo Nienkempers Parcoursgestaltung boten optimale Bedingungen für reichlich Hürdensportspaß. Auch wenn es den Junx gelegentlich an der geforderten Höhe fehlte, so hatten wir tatsächlich Spaß im Parcours 😀 *gut, dieses Stangengeklapper ausgenommen 😉 😆 *! Im Jumping1 reichte der Stangenfehler noch zu einem 3. Platz.

Bild 0224
Und weil Mali im abschließenden Jumping3 schneller im Ziel war, als Udo seinen Arm heben konnte, blieb die gefallene Stange unberücksichtigt. Dem Agi-Gott sei Dank landeten wir damit auf der Ergebnisliste jenseits der Platzierungen :mrgreen: !

Bild 0223

Werbeanzeigen
Dieser Beitrag wurde unter Agility, Loukee, Mali-Boo! veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s