Hartes Pollich-Seminar

Kaum hatte ich die Blessuren meiner gescheiterten Bodenturnübung¹ vom HSZ-Training weitestgehend auskuriert, löste mich Lou im Krankenstand hab. Der Spacecowboy hatte sich letztes Wochenende in der Malscher Steppe beim Pollich-Seminar ratzfatz offene Pfoten geholt … schon nach einer Einheit war das Training für ihn beendet 😯 😯 . Mali hingegen hatte deutlich weniger Schwierigkeiten mit dem, durch die wochenlange Trockenheit betonhart gewordenen, Boden. Nach dem ausschließlichen Zonentraining der HSZ-Woche schien er sich über seinen abwechslungsreichen Hürdensporteinsatz zu freuen. Tja so ist es im Leben: des einen Leid, des andern Freud! Und Freude hatten wir am Wochenende … schön war´s bei euch und mit euch 😀 😀 😀 !!!

¹ Flying Eve Bodenturnübung – Rolle rückwärts: Der Überraschungsmoment meiner Tunnelkollision verhinderte den Einsatz beider Arme. So blieb die, für die Rolle rückwärts charakteristische, Stützphase und der anschließende Strecksprung aus. Stattdessen landete ich unsanft auf dem Hinterkopf und begrub ein Nummernschild unter mir *AUA 😯 😯 * !!!

Dieser Beitrag wurde unter Agility, Loukee, Mali-Boo!, Seminar veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s